AGB

  1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss

1.1.  Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge, die zwischen Walter Vintage Möbel* sowie Privat- und Geschäftskunden abgeschlossen werden. Sofern nichts anderes erwähnt ist, gelten die AGB gleichermassen für Käufe von Waren und Dienstleistungen in der Verkaufsfiliale und im Aussendienst, wie auch im Ferngeschäft, die über den Online-Shop, Telefon, Email oder Brief abgeschlossen werden.

1.2.  Diese AGB betreffen auch Kaufverträge von Waren, die im Sonderverkauf bzw. Lagerverkauf abgeschlossen werden. Bei solchen Geschäften entfällt allerdings der Anspruch des Käufers auf folgende Bestimmungen:

- Liefertarife (Ziffer 2) Hier gelten separate Bestimmungen 

- Rücktritts- und Umtauschrecht (Ziffer 4), dieses entfällt
- Gewährleistung für Mängel und Garantie (Ziffer 4), diese entfällt
- Zahlungsarten (Ziffer 5). Die Ware ist sofort und vor Ort zu bezahlen.

1.3. Beim Ferngeschäft kann der Kunde frei wählen, ob er eine Bestellung mit oder ohne Registrierung tätigen möchte. Der Kunde verpflichtet sich dabei stets wahrheitsgetreue Angaben zu machen.

 

  1. Preise, Sonderangebote und Liefertarife

2.1.  Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und werden in CHF angegeben. Transport-und Montagekosten werden separat aufgeführt und verrechnet.

2.2. Es gelten die Tarife gemäss Tabelle auf der Website:

Versand Packete

Versand CH + FL

Verkauf International Zone 1

Bis 200 gr

CHF3.00

CHF42.00

0.2 – 2.0 kg

CHF 7.00

CHF42.00

2.1 – 10.0 kg

CHF10.00

CHF50.00

10.0 – 20.0 kg

CHF20.00

CHF69.00

21.0 – 30.0 kg

CHF40.00

CHF69.00

30.1 – 240.0 kg

CHF 190.00

CHF250.00

240.1 – 290.0 kg

CHF290.00

CHF 500.00

Bestellungen ab CHF 3500.00 : kostenfrei

 2.3. Lieferungen an autofreie und schwerbefahrene Strassen und Orte müssen individuell vereinbart und berechnet werden. Der Käufer verpflichtet sich wahrheitsgetreue Angaben über die erschwerte Anfahrtssituation zu machen. Lieferung von Paketen per Post erfolgen in der Regel bis zur ersten Haustüre. Grosse und sperrige Möbel werden bis zur Bordsteinkante geliefert, wenn nicht anderes vereinbart wurde.

2.4. Sollten die Kosten für Versand im Ausland für Möbel über 30 kg, die im Online-Shop angegebenen Kosten übersteigen, behaltet sich Walter Vintage Möbel* das Recht vor, die Zusatzkosten dem Käufer weiterzuverrechnen. Der Käufer darf im Gegenzug vom Kaufvertrag zurücktreten, sollte er mit den entstanden Zusatzkosten nicht einverstanden sein.

2.5.  Für die Kunden gelten die im Bestellzeitpunkt bestätigten Preise. Walter Vintage Möbel* behält sich jeder Zeit eine Preisanpassung und Preisirrtümer vor.

 

  1. Liefer- und Abholbedingungen

3.1. Sämtliche Masse, Gewichte, Angaben und Abbildungen unserer Produkte sind unverbindlich. Beschreibungen und technische Angaben können jeder Zeit angepasst werden.

3.2.  Ist die Ware im Onlineshop an Lager, gilt sie als sofort verfügbar und die Zustellung erfolgt in der Regel innert drei bis fünf Arbeitstagen, sofern die bestellte Menge den Lagerbestand nicht überschreitet.

3.3.  Für Einkäufe in der Verkaufsfiliale gelten andere Lieferkonditionen als im Ferngeschäft. Die Organisation der Lieferung der eingekauften Ware in der Verkaufsfiliale ist Sache des Käufers für Ware im Wert bis 3500 CHF.

Für Einkäufe über 3500 CHF ist die Lieferung kostenlos und wird von Walter Vintage Möbel* organisiert oder durchgeführt.

3.4. Falls die Lieferung nicht über das Treppenhaus oder den Lift möglich ist und daher eine Speziallieferung notwendig ist, obliegt die Verantwortung für die weitere Verbringung der Ware beim Käufer. Sollten deshalb Kosten für Walter Vintage Möbel entstehen, sind diese durch den Käufer zu entschädigen.

3.5. Beim Kauf von mehreren Artikeln erfolgt die Lieferung bzw. Versand gesammelt, sobald alle Produkte lieferbereit sind. Der Versand erfolgt erst bei vollständiger Zahlung des Verkaufspreises.

3.6.  Wurde in der Verkaufserteilung mit dem Käufer eine Abholung vereinbart, wird dieser informiert, sobald die Ware am festgelegten Ort eingetroffen ist. Unterlässt der Käufer die Abholung trotz Ermahnung oder verweigert die Lieferung oder Annahme der Ware, darf Walter Vintage Möbel* nach einem Monat  seit Eintreffen der Ware eine Miete für die Zwischenlagerung verlangen. Der Mietzins beträgt 5 % vom Einkaufspreis für jeden weiteren angefangen Monat.

3.7.  Eine Abholung der im Onlineshop gekauften Ware ist nach Vereinbarung möglich.

 

  1. Übergang von Nutzen und Gefahr

4.1.  Der Übergang von Nutzen und Gefahr von Neuware erfolgt

- nach deren Ausscheidung bzw. Kommissionierung (Abholware)
- nach Übergabe zur Lieferung bzw. zum Versand (Lieferung und Postversand)
- bei der Übergabe an den Kunden (Direktverkauf ab Lager mit sofortiger Mitnahme)

 

  1. Garantie, Haftung, Widerrufsrecht und Rücktrittsrecht

5.1. Ab Lieferdatum besteht eine Garantie von 24 Monaten auf Konstruktions- und Materialfehlern. Beinhaltet die Werkgarantie des Herstellers eine längere Frist, so gilt letztere.                                                                                                                                      

5.2. Abweichungen in Struktur und Farbe sind bei gewissen Materialien (Holz, Marmor, Leder, Textilien usw.) gegenüber den Spezifikationen nicht vermeidbar und berechtigen deshalb grundsätzlich nicht zu Mängelrügen oder Garantieansprüchen. Für die Lichtechtheit der Farben bei Holz, Leder, Kunststoff und gewissen textilen Geweben kann im Normalfall keine Garantie übernommen werden.                                   

5.3. Bei Onlinekäufen kann der Kunde vom Kaufvertrag innerhalb von 14 Tagen zurücktreten. Bereits geleistete Zahlungen werden von Walter Vintage Möbel* zurückerstattet.

5.4 Bei Käufen in der Filialie kann der Kunde nicht vom Kaufvertrag zurücktreten und es besteht kein Anspruch auf Geldrückerstattung.                                              

5.5. Vom Widerrufs- und Rückgaberecht ausgenommen sind Spezialanfertigungen, Einzelstücke sowie Bestellungen, die nicht an Lager sind und für den Kunden explizit bestellt werden mussten.

5.6 Beim Kauf eines Teppichs besteht ein Umtauschrecht 

5.7. Verspätete Lieferungen berechtigt den Käufer nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zu    Schadenersatzansprüchen irgendwelcher Art. Ist eine längere Lieferfrist notwendig oder verändert sich diese, wird der Kunde aber rechtzeitig durch Walter Vintage Möbel* informiert.

5.8.  Sämtliche Rücksendungen persönlich oder per Post müssen zwingend mittels Rücksendeformular am Versandtag angekündigt werden. Die Ware muss in der Originalverpackung, bei unverpackter Ware in einwandfreiem und ungebrauchtem Zustand, auf eigene Kosten zurückgesendet werden. Bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Beschädigte oder falschgelieferte Ware müssen sofort nach Annahme der Ware gemeldet und entsprechende Ansprüche geltend gemacht werden.

5.9.  Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden, welche durch falsche Bedienung oder nicht fachgerechte Eingriffe hervorgerufen werden oder durch Abnutzung, Alterung und unsachgemässe Behandlung entstanden sind. Die Garantie erlischt, wenn Waren trotz erkennbarer Mängel vom Käufer weiterverarbeitet oder geändert wurden. Für Schäden, welche durch Gebrauch der Ware an der Bausubstanz (z.b. Boden, Wände) oder am Mobiliar des Käufers entstehen, lehnt Walter Vintage Möbel* jede Haftung ab. Der Käufer hat sich vor Gebrauch zu vergewissern, dass durch das Produkt keine Schäden entstehen können. Des weiteren haftet Walter Vintage Möbel* nicht für Schäden an gelieferte Möbel und Materialien, die im Zusammenhang mit ungesundem und trockenem Raumklima oder direkter Sonneneinstrahlung verursacht werden.                                                                                                                                                               

5.10. Werden berechtigte Mängel vom Käufer geltend gemacht, hat Walter Vintage Möbel* die Wahl innerhalb angemessener Zeit die Mängel durch eine fachgerechte, kostenlose Reparatur zu beheben oder die Ware durch eine neue zu ersetzen. Der Käufer kann nur dann vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn Walter Vintage Möbel* nicht in der Lage ist die Mängel zu beheben.

5.11.  Walter Vintage Möbel* ist nicht verpflichtet, Bestellungen entgegenzunehmen, wenn der Kunde über Ausstände aus vorgängigen Einkäufen verfügt oder sein Konto mit betreibungsrechtlichen Massnahmen belastet ist. Werden Zahlungsausstände des Kunden erst nach Abschluss des Kaufvertrages festgestellt, hat Walter Vintage Möbel* das Recht, jederzeit und ohne jegliche Schadenersatzleistung vom Vertrag zurückzutreten und bereits erbrachte Lieferungen und Leistungen in Rechnung zu stellen.

 

  1. Zahlung

6.1.  Grundsätzlich werden alle Kaufgeschäfte gegen Vorauskasse getätigt. In der Verkaufsfiliale können nebst Barzahlungen auch Zahlungen mittels Debitkarte (Postcard, Maestro), Kreditkarte (Mastercard, Visa), Twint oder Rechnung akzeptiert. Wurde bei Rechnungen keine abweichende Zahlungsfrist vereinbart, so gilt eine Zahlungsfrist von zehn Tagen netto.

6.2. Für Online-Verkäufe akzeptiert Walter Vintage Möbel* Zahlungen über PayPal, Sofort Überweisung, Vorauskasse per Überweisung, Kreditkarten (Mastercard, Visa) und Twint.

6.3.  Bei Nichteinhalten der vereinbarten Zahlungsfrist kommt der Kunde ohne weitere Mahnung in Verzug. Walter Vintage Möbel* behält sich das Recht vor, nach schriftlicher Mahnung betreibungsrechtliche Massnahmen einzuleiten und durch die Säumnis entstandenen Kosten für Mahnung, Betreibung inklusive 5 % Verzugszinsen zurückzufordern.

6.4. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware im Eigentum der Verkäuferin.

 

  1. Haftung für die Online-Verbindungen

7.1.  Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten. Für Missbräuche oder fahrlässigem Umgang schliesst Walter Vintage Möbel* jegliche Haftung aus.

7.2. Walter Vintage Möbel* haftet nicht für Mängel und Störungen, die sie nicht zu vertreten hat oder die durch höhere Gewalt oder unrechtmässige Einwirkung Dritter entstanden sind, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

 

* vertreten durch Diff AG